Wohnzimmer dekorieren

Wie lässt sich unser Wohnzimmer ansprechend dekorieren?

Torch Light Round Pendelleuchte, Cassette Sofa und Zero-In Sofatisch von Established & Sons

Das Wohnzimmer ist das Herz jeder Wohnung. Nach einem langen Arbeitstag bietet es uns einen persönlichen Rückzugsort zum Entspannen und Wohlfühlen. Gleichzeitig empfangen wir hier Freunde und Familie, um gemeinsame Zeit zu verbringen. Ausgewählte Deko-Objekte ermöglichen es Ihnen, Ihrem Wohnzimmer ein einladendes Ambiente sowie eine persönliche Note zu verleihen.

Wohnzimmer dekorieren - mit diesen Tipps gelingt es kinderleicht:

  1. Stimmungsvolle Beleuchtung
  2. Tipps zur Wandgestaltung im Wohnzimmer
  3. Wohnzimmer dekorieren: Ideen für jeden Bereich
  4. Fenster im Wohnzimmer dekorieren
  5. Wohnzimmerecke dekorieren: So gelingt’s

1. Stimmungsvolle Beleuchtung

Licht verwandelt das gesamte Ambiente eines Raumes. Von der Basis-Beleuchtung bis hin zu indirekten Leuchtakzenten – in unserem Ratgeber Beleuchtung im Wohnzimmer finden Sie Tipps für die richtige Atmosphäre. Die passende Auswahl an Leuchten setzt den Grundstein für ein gemütliches Wohnzimmer.

Gravity Tischleuchte von Gubi

Die Akari 10A Stehleuchte von Vitra
Slimsophie Stehleuchte - schwarz
&Tradition - Bellevue Stehleuchte AJ7, schwarz / Messing
Carronade Stehleuchte Low von Le Klint
LUCA STAND Stehleuchte von Maigrau aus Eiche natur in Weiß
Foscarini - Havana Stehleuchte in Chrom / Weiß
Le Klint- Carronade Stehleuchte high 360, sand
FlapFlap°10 Stehleuchte
 
 

2. Tipps zur Wandgestaltung im Wohnzimmer

Auffällige Farben, ansprechende Muster, persönliche Kunstwerke oder doch ganz clean – die Wandgestaltung trägt maßgeblich zur Stimmung eines Raumes bei.

Wählen Sie die Wandfarbe im Wohnzimmer mit Bedacht. Helle, sanfte Farben wie Creme oder Hellgrau weiten den Raum optisch und sind immer eine gute Wahl. Dunkle Wandfarben hingegen setzen starke Akzente. Wie die dunkle Wandgestaltung am besten gelingt, erfahren Sie in unserem Ratgeber Dunkle Wandfarbe – die Dos & Don’ts.

Sie möchten eine Wohnzimmerwand mit Bildern dekorieren? Ein ansprechender Print – egal ob Zeichnung oder Fotografie – bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren individuellen Geschmack zu präsentieren. Wählen Sie persönliche Erinnerungsfotos Ihrer Familie oder besonderer Ereignisse, um eine gemütliche, familiäre Atmosphäre zu schaffen. Spiegel bereichern nicht nur Flur und Bad – besonders bei kleinen Wohnzimmern helfen sie, den Raum optisch zu vergrößern.

Connox Collection - Bilderleiste für 10 x 15 cm Fotos
ferm Living - Wooden Frames Large, Eichenholz
Frame Bilderrahmen A3 von Moebe in Eiche
Poster Nature 1:1 Pine Cone von Paper Collective in Grey
Affe Zeichnung inkl. Rahmen 40 x 56 cm von Kay Bojesen
Paper Collective - Stillleben 04 (Hydrangea), 50 x 70 cm
Affe Porträt inkl. Rahmen 40 x 56 cm von Kay Bojesen
Mask Spiegel von Petite Friture, oval / bronze
Strap Mirror 70 cm von Hay in Grau
Menu Norm Oval Wandspiegel in Schwarz
 
 

Egal für welche Bilder Sie sich entscheiden, die Hängung und Anordnung Ihrer Auswahl ist maßgeblich. In unserem Ratgeber Bilder richtig aufhängen erfahren Sie, wie Sie ein harmonisches Gesamtbild kreieren.

3. Wohnzimmer dekorieren: Ideen für jeden Bereich

Individuelle Wohnaccessoires verwandeln unsere Möbel in einzigartige Eyecatcher. Setzen Sie persönliche Akzente, um Ihrem Wohnzimmer Charakter und Atmosphäre zu schenken.

Dekoration für Ihr Sofa

Egal ob Sie sich nach Abwechslung sehnen oder Ihre Couch Ihrer restlichen Einrichtung anpassen möchten – Kissen und Decken helfen Ihnen im Handumdrehen, eine neue Atmosphäre zu schaffen.

„Das Wohnzimmer sollte Geborgenheit suggerieren und gleichzeitig genügend Raum zum Durchatmen bieten. Beides erreichen Sie durch gezielt ausgewählte Accessoires.“ – Kerstin Reilemann, Interior Designer und Art Director

Überlegen Sie sich, welchen Stil Sie gerne umsetzen möchten. Wenige Textilien reichen bereits, um unser Sofa zu verwandeln. Ein Mix von unterschiedlichen Farben sorgt für Abwechslung. Legen Sie eine Farbpalette fest, die Ihren Stil und Ihre bereits bestehende Einrichtung komplementiert. Textilien aus unterschiedlichen Materialien sorgen für einen aufregenden, haptischen Mix.

Marimekko - Orkanen Puffi Sitzkissen

Jungle Kissen von Petite Friture, 50 x 50 cm in schwarz / weiß
Knot Kissen, hellgrau von Design House Stockholm
Pieni Unikko Kissenbezug 50 x 50 cm von Marimekko in Weiß / Rot
Colour Block Kissen Large 4 von ferm Living
Artek - Siena Kissenbezug, weiß/ schwarz
Crinkle Bedspread Tagesdecke von Hay in Grau
Knitted Blanket Decke Squares von ferm Living in Grau
Vitra - Eames Wolldecke Dot
Elvang - Classic Decke, hellgrau
 
 

Sie möchten Ihr Wohnzimmer modern dekorieren? Kissen bieten Ihnen die Möglichkeit aktuelle Trends schnell umzusetzen. Ein prunkvolles Kissen aus Samt ist ein edler Eyecatcher. Wenn Sie eher minimalistisch und naturverbunden leben, bietet sich ein Kissen aus Leinen an.

Wohnzimmerregal dekorieren

Ein offenes Regal wirkt nur mit der richtigen Dekoration. Welche Objekte sich für ihr Regal eignen und wie Sie ein stimmiges Arrangement kreieren, erfahren Sie in unserem Ratgeber Regal richtig dekorieren.

„Schenken Sie einer Zone des Raumes besondere Aufmerksamkeit. Das kann zum Beispiel die Bilderwand hinterm Sofa sein, ein aufwendig dekoriertes Sideboard oder die Sofaecke selbst. Halten Sie sich bei der Dekoration der anderen Zonen gerne zurück, das schafft eine aufregende Spannung im Raum.“ – Kerstin Reilemann, Interior Designer und Art Director

Die richtige Deko für Ihr Sideboard

Unser Sideboard lässt sich flexibel dekorieren. Vasen und andere Design-Lieblinge eignen sich hervorragend als Dekoration. Wenn Sie frontal auf das Board blicken, wie es bei den meisten Fernsehboards der Fall ist, bieten sich Deko-Objekte wie Bilderrahmen an.

Rudi Wulff Homestory - Wohnzimmer - Lampe - Regal

Lyngby Porcelæn - Lyngbyvase, weiß matt, H 20 cm
Aalto Vasen Geschenkset von Iittala
Silent Vase groß von Muuto in Grau
Holz-Affe klein von Kay Bojesen in Limbaholz / Teakholz
Little Bird 7 cm von Normann Copenhagen aus Eichenholz
Wooden Hand in groß von Hay
Floating Box 13 x 18 cm von XLBoom in Weiß
Georg Jensen - Elephant Bilderrahmen, 10 x 15 cm
 
 

„Mischen Sie ausgewählte Design- und Kunstobjekte mit persönlichen Gegenständen. Wählen Sie zum Beispiel ein Mitbringsel aus dem letzten Urlaub, Basteleien von Ihren Kindern oder ein organisches Deko-Objekt aus der Natur.“ – Kerstin Reilemann, Interior Designer und Art Director

Couchtisch ansprechend dekorieren

Unser Couchtisch erfüllt viele Funktionen – als Ergänzung zu unserem Sofa dient er als Ablage für Tee- und Kaffeetassen bis hin zum provisorischen Esstisch. Dementsprechend flexibel muss unser Dekor sein.

Georges Sofa von Guillaume Delvigne für Hartô

by Lassen - Kubus Bowl Centerpieces H 7 cm, small / schwarz
Hay - Lup Kerzenhalter, Kupfer, dreieckig
Die Normann Copenhagen - San Dekofigur
Die Willmann Vase von Menu
applicata - Blossom Kerzenhalter, Lilie, Eiche
Échasse Vase S von Menu in Smoke / Messing
by Lassen - Kubus 1, weiß
 
 

Wählen Sie kleinere Dekofiguren, Vasen, Schalen und Kerzenständer, um ein ansprechendes Arrangement zu schaffen. Auch hier gilt: Abwechslung – ein Mix von Gegensätzen – sorgt für ein aufregendes Gesamtbild. Achten Sie bei der Auswahl ihrer Design-Lieblinge darauf, dass sie nicht die Sicht auf den Fernseher beeinträchtigen und genügend Platz für Gläser, Fernbedienung und Co. bleibt.

Platziert auf einem Tablett, einem Tischset, Magazin- oder Bücherstapel, bekommt ihr Dekor einen optischen Rahmen. Ihre Auswahl wird so nicht nur als Einheit wahrgenommen – auf einem Tablett können Sie es leicht beiseite räumen, wenn Sie mehr Platz auf dem Tisch benötigen.

Rotary Tray von Vitra in Mintgrün
Skandinavisches Design von TASCHEN Verlag
Kaleido S von Hay in Pfirsich
LindDNA - Table Mat Curve L 37 x 44 cm, Nupo Leder dunkelblau 1,2 mm
Das applicata - Luna tray Serviertablett, ∅ 28 cm in Eiche
Textilien von DuMont Buchverlag
 
 

Tipp: Dekorieren Sie Ihren Couchtisch saisonal. Im Sommer bieten sich Vasen mit farbenfrohen, frischen Blumen an, während im Winter der Adventskranz den Tisch erleuchtet.

4. Fenster im Wohnzimmer dekorieren

Das Fenster ist ein zentraler Punkt in unserem Wohnzimmer und idealerweise unsere größte Lichtquelle. Trotzdem wird es bei der Dekoration oft außen vor gelassen. Vorhänge bringen Gemütlichkeit und Privatsphäre, während kleine Deko-Elemente unsere Fensterbank beleben. Hängende Teelichthalter und Pflanzentöpfe bieten uns eine weitere Möglichkeit unser Fenster zu gestalten.

Stella Teelichthalter von Kähler Design

Ready Made Curtain Ace 200 x 290 cm 442 von Kvadrat
Kastehelmi Votive klar 64 mm von Iittala
Grow Gewächshaus von Design House Stockholm in large
Cubo Stövchen (5 tlg.) von Philippi
Hay - Blumentopf mit Untersetzer M, grau
Menu - POV Wand-Teelichthalter, schwarz
Hexagon Topf Small von ferm Living aus Messing
 
 

Besonders Pflanzen freuen sich über die reichliche Lichteinstrahlung auf der Fensterbank. Wählen Sie den Übertopf passend zu Ihrer Einrichtung, um ein stimmiges Gesamtbild zu zaubern. Schmale Fensterbänke bieten oft nicht genügend Fläche für unsere größeren Pflanzen - mit einer Plant Box können Sie ihnen trotzdem einen Platz an der Sonne schenken.

Runder Teelichthalter zum Aufhängen von ferm Living in MessingUnsere Empfehlung für Sie:ferm LivingJetzt ansehen!

Passen Sie Ihr Dekor der Jahreszeit und Lichteinstrahlung an. Gerade im Winter, wenn die Sonne schon früh untergeht, ist es uns wichtig wieder Licht ins dunkle Fenster zu bringen. Platzieren Sie Kerzen und Tischleuchten auf der Fensterbank und erfreuen Sie sich an ihrer stimmungsvollen Reflektion im Fensterglas. Bei üppigem Sonnenschein werfen Vasen aus farbigen Glas aufregende Lichtspiele in unsere Wohnung.

5. Wohnzimmerecke dekorieren: So gelingt’s

Eine ungenutzte Ecke im Wohnzimmer kann schnell ungemütlich und kahl wirken - dabei lässt sie sich schon mit einfachen Tricks beleben.

Egal ob Stehlampe, Wandleuchte oder eine Tischleuchte auf dem Beistelltisch - eine zusätzliche Lichtquelle sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Entscheiden Sie sich für eine dimmbare Leuchte, um ein sanftes, indirektes Licht zu kreieren.

Reflektierendes Dreischirmsystem

Normann Copenhagen - Hello Stehleuchte, grau
Eames Plastic Armchair RAR
Tom Dixon - Felt Shade Stehleuchte
Softline - Havana Ohrensessel, Gestell schwarz / Vision dunkelgrau (439)
DLM Beistelltisch, grau
Mariposa Club Sessel von Vitra in Plano Dunkelgrau / Nero (62)
Müller Möbelwerkstätten - Huk Multifunktionsmöbel, weiß
Umage - The Reader Armchair, eiche natur / silver grey
Akari UF1-H Stehleuchte von Vitra
Oda Leuchte Big von Pulpo in Grau
 
 

Falls die Bedingungen stimmen, wählen Sie eine Zimmerpflanze, um der leeren Ecke Leben zu schenken. Wenn Ihnen etwas mehr Platz zur Verfügung steht, schaffen Sie sich eine einladende Leseecke. Ein gemütlicher Sessel in Kombination mit einer praktischen Leseleuchte bietet den optimalen Ort, um sich in einem spannenden Buch zu verlieren. Eine praktische Ablage, wie ein Beistelltisch oder ein Magazinhalter, vervollständigt unseren neuen Lieblingsplatz.

Design-Korb Bin 18 von Korbo als Übertopf für Pflanzen

Probieren Sie gerne unterschiedliche Arrangements und Stile aus – wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Dekorieren Ihres Wohnzimmers!

Fotocredit: Svenja Brücker von traumzuhause.com


Lesenswert? Empfehlen Sie uns! Facebook   Instagram   Pinterest


Beitrag vom 08.01.2019, von Christina Funkenberg

Alle Beiträge der Kategorie Ratgeber

Weitere Ideen für Ihr Zuhause


Filter 
Farben  
Hersteller  
Hauptkategorie  
Angebot
Neuheit
Sortieren: Beliebtheit