Kleine Küche einrichten

Clevere Ideen für mehr Stauraum

Homestory: Kates Hygge

Kochen, schlemmen, gemeinsam Zeit verbringen - die Küche ist das Herzstück jeder Wohnung. Doch leider fällt sie insbesondere in Stadtwohnungen häufig viel zu klein aus. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie sich aber jede Menge Stauraum schaffen und Ihre kleine Küche praktisch und stilvoll einrichten.

Kleine Küche einrichten und Platz schaffen – so gelingt’s:

  1. Multifunktionale Möbel, die Platz sparen
  2. Strukturierende Beleuchtung, die die kleine Küche größer wirken lässt
  3. Stilvolle Wohnaccessoires, die Stauraum schaffen

Multifunktionale Möbel, die Platz sparen

Wenn Sie Ihre kleine Küche einrichten, beginnen Sie bei der Auswahl der Möbel. Um Platz zu sparen, bieten sich Möbel mit einem Doppelnutzen an – so etwa Hocker, die als praktischer Tritt dienen, um an hohe Wandregale zu kommen, als zusätzliche Sitzgelegenheit genutzt werden und bei Bedarf unter dem schmalen Küchentisch verstaut werden können.

Auch Barhocker passen perfekt in kleine Küchen. Einfach unter der Arbeitsfläche hervorgeholt, wird diese morgens im Handumdrehen zur Frühstückstheke.

Ambivalenz - Fläpps Kittchen Tisch
Herz und Blut - Küche 3
Hängender Kräutergarten in der Küche
Muuto - Mini Stacked Regalsystem, Ambientebild Küche
VertiPlants in Weiß von Verti Copenhagen
Küche - Bloggerbild von Lilli Grewe, Kitschcanmakeyourich
Tisch 81B von Alvar Aalto für Artek
Küchenstange inkl. 6 Haken von ferm Living in schwarz
 
 

Schmale Wandregale, die bis zur Decke reichen, schaffen jede Menge Stauraum. Im filigranen Design, wie zum Beispiel das String Regalsystem oder Muuto Stacked, wirken die Regale dennoch luftig und nehmen optisch kaum Platz ein in der kleinen Küche. Modulare, klappbare Wandsysteme, wie Fläpps von Ambivalenz, lassen sich vielseitig nutzen und können komplett eingeklappt werden, wenn Sie mehr Platz in Ihrer kleinen Küche benötigen.

Lange, schmale Küche einrichten

Kleine Küche einrichten

Artek - Hocker 60, grün lackiert/ Birke natur
Sekki Topf medium von ferm Living in Rostfarben
Evasion Outdoorkissen 44 x 44 cm von Fermob in altrosa
Hay - Colour Vase Glasvase, XL, grün
Kaleido XS von Hay in Bernstein
Plica Tint Kissen 60 x 55 cm von Hay in mustard
Pyramid Bank 190 cm von Hay in Schwarz / Eiche matt lackiert
Die KAISER idell - 6718 Scherenleuchte / Wandleuchte in matt schwarz
Kaleido in M von Hay in Pfirsich
Kaleido XL von Hay in Weiß
Small FL/Y Pendelleuchte von Kartell in Salbei
Die Control Tischleuchte in rot von Muuto
Das Stacked Regalmodul mit Tür von Muuto in medium, weiß
Pyramid Desk 140 x 75 cm von Hay in Schwarz / Eiche matt lackiert
Edge Tasse von Skagerak aus Terrakotta
Edge Teekanne von Skagerak
 
 

Haben Sie eine schmale Küche, betonen Sie die Länge Ihrer kleinen Küche durch einen langen Tisch mit einer dazu passenden Bank. Damit der Raum besonders luftig wirkt, verzichten Sie auf Oberschränke über der Arbeitsfläche und setzen stattdessen auf freistehende Regale, die genügend Stauraum schaffen.

Quadratische Küche mit wenig Arbeitsfläche einrichten

Kleine Küche einrichten

Blumenampel von Bloomingville, Ø 15 x H 13 cm aus Beton
Das OK Design - Confetti Schneide- und Servierbrett Small, schwarz & weiß
Hay - Revolver Stool, Barhocker, schwarz, 65cm
Blumenampel von ferm Living in Low / Braun
Blumenampel von ferm Living in Medium / Braun
Marimekko - Oiva Puolikas Becher mit Henkel, 400 ml, weiß / beige
Muuto - Grain Pendelleuchte, weiß
Skagerak - Nomad Box, Eiche
Skagerak - Nomad Tray, Eiche
Duo Teppich 85 x 160 cm von Pappelina in Charcoal / Vanilla
Menu - Reade Tischleuchte, Messing
Pott - Sarah Wiener Privatier, 11 cm, Zwetschgenholz
Norr Magazine Holder von Skagerak
2-Scheiben Toaster TSF01 in creme von Smeg
 
 

Haben Sie eine kleine Küche mit wenig Arbeitsfläche, wählen Sie zusätzlich einen (Einbau-)Tisch an der gegenüberliegenden Wand als Theke in Arbeitsflächenhöhe (ca. 90 cm) mit passenden Barhockern mit einer Höhe von 65 cm. Wenn Sie den Tisch als erweiterte Arbeitsfläche nutzen, können Sie die Hocker unter den Tisch schieben. Zeitschriftenhalter für Kochbücher an der Wand und hängende Kräuter sparen weiterhin Platz auf der Arbeitsfläche.

Kleine Küche in U-Form einrichten

Kleine Küche einrichten

Container Table Classic Ø 90 cm mit Fuß 7030 von Moooi in Schwarz
Tivoli Bank von Jan Kurtz in Klein
Eames Plastic Armchair DAW von Vitra -  Ahorn gelblich / weiß, Filzgleiter
Müller Möbelwerkstätten - Walker Tritthocker, weiß
Bollard Leuchte von Menu in Schwarz
Hay - Flowerpot with Saucer, L, schwarz
Blumentopf mit Untersetzer M von Hay in Grün
PC Portable LED Leuchte von Hay in soft black (RAL 9004)
Die Willmann Vase von Menu
6718 Wandleuchte von KAISER idell in weiß glänzend
Part Schneidebrett Snack von Normann Copenhagen
Rise Wandleuchte von Normann Copenhagen in Schwarz
Pocket Wandregal von String in Weiß
TAC Teetasse von Rosenthal in weiß (2 tlg.)
Espresso Kaffeemaschine mit Siebträger ECF01 in creme von Smeg
Artek - Siena Kissenbezug, weiß/ schwarz
Pieni Tiiliskivi Kissenbezug 40 x 40 cm von Marimekko in dunkelblau / weiß
 
 

Eine schmale Küche können Sie größer wirken lassen, indem Sie sie in zwei Bereiche aufteilen – einen Arbeitsbereich und einen gemütlichen Sitzbereich. Zu einer festen Sitzbank kombinieren Sie einen runden Tisch mit Mittelfuß, an dem man von allen Seiten gut vorbei kommt. Ein dekoratives Wandregal rundet den gemütlichen Bereich optisch ab.

Strukturierende Beleuchtung, die die kleine Küche größer wirken lässt

Sind die Möbel platziert, geht es an die Auswahl geeigneter Leuchten. Mit verschiedenen Lichtquellen lassen sich Strukturen schaffen, die die kleine Küche einteilen und damit größer wirken lassen.

Einrichtungsexpertin Kerstin Reilemann Profilbild„Die Beleuchtung in der Küche wie bei einem Theaterstück inszenieren: Um die Küche bei den unterschiedlichen Nutzungen – dem Kochen, Abwasch, Essen oder gemütlichen Beisammensein – immer ins rechte Licht zu rücken, sollten Sie auf den richtigen Mix aus Arbeitsplatz-, Essplatz- und Stimmungs- und Allgemeinbeleuchtung achten.“ – Kerstin, Einrichtungsexpertin

Beispielhafte Beleuchtung einer kleinen Küche

Kleine Küche einrichten

Die Kaiser Idell Wandleuchte über dem Esstisch ist flexibel einsetzbar. Sie kann den Esstisch erhellen oder auch als Leseleuchte zur Bank gezogen werden. Die Bollard Leuchten über der Arbeitsfläche sind ebenfalls flexibel einstellbar, sodass Sie beim Schnippeln oder Putzen immer ideale Lichtverhältnisse haben. Eine kleine, kabellose LED Leuchte wirkt im Wandregal besonders dekorativ und stimmungsvoll. Feste Wandleuchten und Lichtleisten unter Oberschränken sorgen für lückenlose und stets ausreichend helle Beleuchtung.

Stilvolle Wohnaccessoires, die Stauraum schaffen

Accessoires wie Wandhaken, Aufbewahrungskörbe und Magnetleisten, bringen nicht nur all Ihre Küchenutensilien platzsparend unter, sondern dekorieren auch Ihre Küche. Ein großes Schneidebrett kann über der Spüle die Arbeitsfläche vergrößern, clevere Aufbewahrungslösungen, wie Besteckkästen und Utensilienbehälter, schaffen selbst auf kleinstem Raum Ordnung.

Setzen Sie bei Kochtöpfen, Schneidebrettern, Mikrowellengeschirr und Co. am besten auf ganze Serien, die sich platzsparend ineinander verstauen lassen und besonders harmonisch wirken. Unser Tipp: Pflanzen Sie Kräuter in Hängetöpfen an, die Sie an der Decke anbringen. Das sieht modern aus, ist nützlich beim Kochen und nimmt keinerlei Stellfläche in Anspruch.

Kräutertöpfe für die Küche

Wandhaken Stone large von ferm Living in Messing / Marmor Weiß
Colour Crate Korb S, 26,5 x 17 cm von Hay in hellgrau
Ron Wand Magnet Messer-Leiste 40 cm von Berghoff aus Eschenholz
Rechteckiges Schneidebrett XL von Hay in Grau
Lexon - Zen Cup 4 Fächer
DrawerStore Besteckkasten klein von Joseph Joseph in grau
White Line Topfset von Eva Trio
M-Cuisine Mikrowellen-Kochset von Joseph Joseph
Selbstbewässernder Hängetopf von Eva Solo in Chalk White
 
 

Generell gilt: Helle Farben lassen den Raum größer und geordneter wirken. Halten Sie die Accessoires also möglichst schlicht und aufeinander abgestimmt. Einzelne Objekte aus Naturholz verleihen ansonsten weißen Räumen eine warme Atmosphäre.

Auf fröhliche Farben müssen Sie dennoch nicht verzichten. Wählen Sie Küchengeräte in Trendfarben, um Ihre kleine Küche lebendig zu gestalten. Die bunten Geräte von Smeg, zum Beispiel, setzen tolle Akzente, ohne die kleine Küche zu überladen.

Sicherlich sind auch die passenden Design-Stücke für Ihre kleine Küche dabei. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Umgestalten!

Fotocredit: Kathi Gräfe (@kateshyggehome)

Beitrag vom 02.07.2019, von Isabelle Diekmann

Alle Beiträge der Kategorie Ratgeber

Ähnliche Beiträge

Passende Räume