• Gratis Paketversand ab 99 €
  • 24.000 Produkte lagernd
  • 30 Tage Rückgaberecht

LIEBLINGSRÄUME: Ein Zimmer, Küche, Katze

Zu Gast bei Connox-Mitarbeiterin Laura und ihrer Katze Chanel

“Meine Wohnung ist nicht so super clean und trist. Farbe ist mir schon wichtig, meine Einrichtung soll meinen Optimismus und meine Lebensfreude widerspiegeln“. Und das ist Laura gelungen: Eine 1-Zimmerwohnung, nicht unbedingt groß, aber dafür umso liebevoller eingerichtet. Das zeigt sich schon beim Betreten des Flurs.

Lieblingsräume_Laura

Ungemütliche 6 Grad und Nieselregen in Hannover-Vahrenwald: Weder farbenfroh, noch besonders frühlingshaft ist dieser Tag, an dem sich das LIEBLINGSRÄUME-Team aufmacht. Das ändert sich aber schlagartig, als Marketing-Managerin Laura ihre Wohnungstür öffnet. Bereits der kompakte Flur ist mit Blick fürs Detail dekoriert, eine Flowerpot-Akkuleuchte spendet dezentes Licht. Ein dunkler Schatten huscht durch die Wohnung - Lauras Hauskatze mit dem anmutigen Namen “Chanel” pendelt zwischen Küche und Kratzbaum.

Lieblingsräume_Laura

Wohnküche mit reichlich Platz

Der Grundriss der Wohnung ist schnell erklärt. Vom Flur aus gehen Badezimmer, Wohnzimmer und Küche ab. Die Wohnküche ist das Herzstück der Wohnung: Hier findet sich auch ein String Regal, das dank des passenden Moduls nicht bloß Bücher und Deko beherbergt, sondern gleichzeitig auch als Schreibtisch für die Arbeit im Home Office fungiert.

Lieblingsräume_Laura

„Mir gefällt besonders gut, dass die Räume relativ groß sind. Obwohl es eine Einzimmerwohnung ist, habe ich immerhin 50 Quadratmeter Platz. Das war natürlich auch eine Herausforderung, die großen Räume so effektiv zu gestalten und einzurichten, dass alles passt und die Möbel nicht verloren wirken“, sagt Laura. Modulare und praktische Lösungen machen es möglich, das Praktische mit dem Angenehmen zu verbinden.

Lieblingsräume_Laura

Die dunkelgrüne Statement-Tapete, die auf die Stirnseite der Wohnküche angebracht ist, fällt direkt auf: ein echter Eyecatcher. „Wenn man schon so einen großen Raum hat, kann man ja ruhig mal ein bisschen experimentierfreudiger sein”, ist Laura überzeugt. “Das ist mir auch wichtig, mich auszuprobieren.“ Lauras Lieblingsstücke sind allerdings etwas besser versteckt. „Meine Hoptimist-Leuchte ist mein Lieblingsstück. Die steht auf meinem Barwagen von Norm Copenhagen, der fleißig meinen ganzen Wein aufbewahrt”, grinst sie.

Lieblingsräume_Laura

Einrichtungstipps von Social Media & Oma

Einen minimalistischen, einheitlichen Stil sucht man in Lauras Wohnung vergeblich. Im Gegenteil: Einzelne Designpieces und Dekofiguren setzen zusammen mit Pflanzen eigene Statements. Neue Einrichtungsideen bekommt Laura von ihrer Familie und Social Media. „Inspiration hole ich mir auf Instagram, aber auch bei meiner Oma. Da kann ich mir hier und da was abgucken“, sagt sie.

Lieblingsräume_Laura

Ihr Sinn für Design begleitet sie schon ihr ganzes Leben. „In meiner Kindheit sind wir öfters umgezogen. Und so habe ich dann eine Leidenschaft und Begeisterung dafür entwickelt, meine Räume neu einzurichten und ihren Look zu verändern. Als ich dann bei Connox angefangen habe, konnte ich das noch einmal mit meiner Arbeit vertiefen“.

Lieblingsräume_Laura

Auf die Frage, was gutes Design ausmacht, antwortet Laura: „Wohndesign ist für mich schön, wenn es einen praktischen Nutzen und einen Wiedererkennungswert hat.“, sagt Laura. „In mein Badezimmer zum Beispiel sind vier Muuto-Dots eingezogen. Da hat mir vorher der Platz gefehlt, meine Handtücher habe ich immer über die Handtuchheizung gehängt, aber so lässt sich der Raum ja gar nicht richtig heizen. Ich habe mir dann überlegt, was gleichzeitig schick und praktisch ist, und die Dots waren dann die Lösung.“ Neben den Dots finden sich auch praktische und stilvolle Alltagshelfer im Bad - wie der Kosmetikeimer und der Zahnputzbecher von Joseph & Joseph.

Lieblingsräume_Laura

Von Raum zu Raum zum Wohnglück

Design ist für Laura auch immer ein Prozess. Da ist es praktisch, dass sie im Marketing für Interior Design arbeitet. Die Connox Neuheiten-Seite ist dabei sowohl eine Inspirationsquelle als auch Gefahr für den Geldbeutel, wie Laura schmunzelnd zugibt. Dass sich eine Einzimmerwohnung und die Liebe zu hochwertigem Wohndesign keinesfalls ausschließen, zeigen schon ihre nächsten Pläne: „Ich gehe immer Raum für Raum vor”, erklärt sie. “Zuletzt habe ich das Bad und den Flur aufgehübscht. Als nächstes werde ich in der Küche weitermachen. Dort sind es der Esstisch und die Stühle, die ich austauschen möchte, damit noch mehr Personen an den Tisch passen.”

Lieblingsräume_Laura

Dem nächsten Sonntagnachmittag in Lauras komfortablen Stadtwohnung mit selbst gebackenem Gebäck in gemütlicher Atmosphäre steht also nichts mehr im Wege.

Mehr über Laura und ihre Wohnung erfahrt ihr im Video.

Shop the Look von Laura

Multi Hook Wandgarderobe von Umbra in weiß
Vuelta Tischleuchte / weiß von ferm Living
Hako Couchtisch in Natur von Karup Design
Flare Kerzenhalter, Ø 11 x H 7,5 cm in amber von Hay
Rise Wandleuchte mit Wandhalterung von Normann Copenhagen in weiß
Little Bird 7 cm von Normann Copenhagen aus Eichenholz
Walls Spiegel Ø 80 cm von House Doctor in klar
Joseph Joseph - Extend Abtropfgestell, grau
Shorebird Medium von Normann Copenhagen in Schwarz
Pocket Metall von String in weiß
Die Flowerpot Akku-Tischleuchte VP9 von &Tradition in graubeige
Colour Crate Korb recycelt S von Hay in der Farbe mint
Bumble Tischleuchte, Large, weiß von Hoptimist
Ballon D'og Holzfigur, small, Eiche natur von boyhood
 
 

LIEBLINGSRÄUME ist das neue Video-Homestory-Format von Connox. Mitarbeiter:innen zeigen ihr Zuhause, das so einzigartig ist, wie sie selbst.

Beitrag vom 20.04.2023, von Felix Krumme

 

YouTube Video - Lieblingsräume Part 1

YouTube Video - Lieblingsräume Part 1

Ähnliche Beiträge

Passende Räume