• Gratis Versand ab 99 €
  • 100% klimaneutraler Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bauhaus-Design

Der S 1200 Sekretär von Thonet in der Ambienteansicht. Der Sekretär von Randolf Schott für Thonet wurde speziell für den Gebrauch in den eigenen vier Wänden entworfen.

Zur Produktauswahl

Die Revolution des Designs begann vor über 90 Jahren in Thüringen. 1919 gründete Walter Gropius in Weimar die wichtigste und einflussreichste Gestaltungsschule des 20. Jahrhunderts: das Staatliche Bauhaus. Gerade einmal vierzehn Jahre bestand das Bauhaus, das in seiner kurzen Zeit jedoch zahlreiche einflussreiche Designer und Entwürfe hervorgebracht hat, die das Design bis heute maßgeblich prägen.

Der Bauhaus-Stil im Wandel

Das Bauhaus war für viele Künstler, Architekten und Gestalter eine Ideologie, eine Überzeugung, nicht nur eine bloße Kunst- oder Architekturlehre. Das Experimentieren mit neuen Materialien und Formen brachte eine neue Lebenswelt mit sich, die zu revolutionären Produkten führte.

Prominente Bauhaus-Protagonisten wie Josef Albers, Walter Gropius, László Moholy-Nagy und Ludwig Mies van der Rohe emigrierten in die USA, wo sich eine neue Architektur- aber auch Produkt- und Kommunikationsdesign-Richtung entwickelte, ganz nach dem Vorbild der deutschen Bauhaus-Lehre.

?
100 Jahre Bauhaus - kostenloses Whitepaper
Spannende Facts, Hintergrundwissen und exklusive Einblicke in die Welt des Bauhauses.
Jetzt herunterladen

Ein Design-Stil für alle

Der Anspruch, "Möbel für alle" zu bauen, steht bis heute im Vordergrund. Viele Möbel, Leuchten und Accessoires, die uns heute alltäglich erscheinen, gehen auf die Bauhaus-Bewegung zurück. Aufgrund der schlichten, allgemeingültigen Gestaltung, die die Bedürfnisse des Menschen ins Zentrum rückte, wirken diese Objekte auch ein knappes Jahrhundert nach ihrer Entstehung aktuell und zeitlos.

Alle Beiträge der Kategorie Designwissen
Filter 

Farben  
Hersteller  
Hauptkategorie  
Angebot
Sortieren: Beliebtheit  


Zugehörige Marken



Zugehörige Designer



Blog-Beiträge