• Gratis Versand ab 60 €
  • 100% klimaneutraler Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
Filter 

Farben  
Hersteller  
Hauptkategorie  
Angebot
Sortieren: Beliebtheit  


Die perfekte Größe für den Übertopf

Übertöpfe sind das Zuhause jeder Pflanze und Blume. Sie müssen sich im Übertopf wohlfühlen, sodass sie groß werden und gesund bleiben. Achten Sie deshalb darauf, dass ihr Übertopf zur Größe der Pflanze passt. Nur wenn sie ausreichend Platz hat, schafft sie es zu wachsen. Denken Sie daran, die Pflanzen regelmäßig umzutopfen – haben Sie dafür ausreichend Übertöpfe in verschiedenen Größen Zuhause. Kaufen Sie am Besten Übertöpfe zwei bis drei Zentimeter Größer als der Übertopf, damit auch nach dem Umpflanzen der Topf noch groß genug ist.

Übertöpfe als Accessoire

Übertöpfe bringen Pflanzen zur Geltung und setzen sie in Szene. Sie matchen mit dem Raum und fügen sich anstandslos in das Ambiente ein. Ein farbiger Topf setzt Akzente.

Die passenden Materialien für den Übertopf

Übertöpfe können Sie je nach Materialien und Beschaffenheit für drinnen und draußen nutzen. Sie gibt es aus Metall, Holz, Kunststoff, Beton und Keramik. Die meisten Übertöpfe sind aus Keramik und haben meist eine glatt lasierte Oberfläche. Diese lassen sich am besten reinigen, sodass Wasserränder und Erde leicht entfernt werden kann. Übertöpfe aus Kunststoff sind äußert dekorativ und in unzähligen Ausführungen erhältlich. Sollten sie runterfallen zerbrechen sie nicht.

Die meisten Übertöpfe können Sie direkt bepflanzen. Achten Sie nur darauf, dass diese ein Loch im Boden haben, sodass überschüssiges Wasser ablaufen kann. Bei Übertöpfen aus Stoff und andere wasserdurchlässige Materialien benötigen Sie auf jeden Fall einen Untertopf. Außerdem gelangt so genügend Luft an die Erde.