Homestory: Es weihnachtet sehr bei lena_living mit Iittala und Co.

Iittala - Nappula Kerzenständer, weiß

Auf ihren 120m² richtet es sich Lena vom Instagram-Account @lena_living mit ihrem Partner und ihrer Tochter Frida bevorzugt natürlich ein. Für die detailverliebte Gestalterin für visuelles Marketing, Fotodesignerin und Bloggerin spielen schöne Accessoires eine besonders wichtige Rolle.

Wie Lena trotz der herausfordernden Umstände in diesem Jahr in Weihnachtsstimmung kommt, welche Tipps sie für eine gemütliche Esszimmergestaltung hat und wie sie ihre Design-Lieblinge des angesagten Labels Iittala mit nur wenigen Handgriffen weihnachtlich für die Adventstafel dekoriert, verrät uns die Bloggerin im Interview.

Liebe Lena, wie und wo wohnst du?
Ich wohne gemeinsam mit meinem Partner und unserer Tochter in einer 120m² Altbauwohnung im Herzen von Osnabrück.

Elvang - Classic Kissenbezug, evergreen

Dein Wohnstil in 3 Worten?
Natürlich, harmonisch und detailverliebt.

Normann Copenhagen - Nocto Candlestick, weiß

Du hast eine 1-jährige Tochter. Hat sich seit ihrer Geburt viel geändert, was deine Einrichtung betrifft?
Die größte Veränderung ist, bezogen auf unsere Einrichtung, dass wir unser Gästezimmer zum Kinderzimmer gemacht haben. Dadurch ist der Raum, den wir vorher am wenigsten genutzt haben, zu dem Raum geworden, in dem wir nun täglich die meiste Zeit verbringen. Diese Veränderung ist total schön, da das Zimmer durch die große Altbaufensterfront und den Zugang zum Wintergarten ganz besonders viel Charme hat.

OYOY - Lollipop Kissen, karamell

Hast du eine Lieblingsecke oder einen bevorzugten Raum?
Da ich sehr viel Zeit mit meiner Tochter im Kinderzimmer verbringe, haben wir diesen Raum in den letzten Monaten ganz besonders gemütlich für uns gestaltet. Der angrenzende Wintergarten wurde bis zum Sommer eher stiefmütterlich von uns behandelt und hat dann ein Makeover bekommen. Seitdem hat sich das Raumgefühl nochmal total gewandelt und ich bin jeden Tag sehr happy, wenn ich mit Frida auf dem Daybed kuschele und ihr Bücher vorlese.

Karup Design - Nido Futon-Sessel, grau

Was beschreibt das Wort „Zuhause“ für dich?
Zuhause ist für mich der Ort, an dem ich mich wohlfühle wie nirgendwo sonst. Hier sammle ich die schönsten Alltagsmomente mit meiner Familie, kann zur Ruhe kommen und Kraft tanken.

String - Pocket Wandregal, weiß

Liebevolle Accessoires ziehen sich wie ein roter Faden durch deine Wohnung. Welche Wirkung haben Accessoires deiner Meinung nach auf das Gesamtbild der Wohnung?
Wie sagt man so schön: Es sind die kleinen Dinge, die den großen Unterschied machen. Diese Redewendung passt für mich perfekt zum Thema Wohnaccessoires. Hier ein besonderes Urlaubsmitbringsel, das an eine tolle Reise erinnert. Da ein schöner Blumenstrauß, der in der aktuellen Lieblingsvase steht. Dort eine Designerlampe, mit der man so lange geliebäugelt hat und sie sich dann endlich gegönnt hat. Diese Dinge machen für mich ein Zuhause zu einem persönlichen Ort.

Lyngby Porcelæn - Kerzenhalter Cecile Toklum, weiß

Bist du eher Fan von zeitlosen oder saisonalen Deko-Accessoires? Dekorierst du extra für die Weihnachtszeit?
Ich besitze viele zeitlose Accessoires, die ich ganzjährig nutze und für die Weihnachtszeit saisonal dekoriere. So beherbergen meine Iittala Vasen aktuell Oliven- und Kiefernzweige und kleine Schalen sind mit Zapfen gefüllt. Generell ist auch zur Weihnachtszeit mein Motto beim Dekorieren „weniger ist mehr“, aber ein paar Sterne aus Holz, Papier und Stroh, Lichterketten, Tannenzweige und Girlanden dürfen auf keinen Fall fehlen und machen die Adventszeit erst so richtig schön.

Broste Copenhagen - Venok Deko Stern, natur

Was bringt dich so richtig in Weihnachtsstimmung?
Dass bei mir Weihnachtsstimmung aufkommt, ist gar nicht schwer. Ich bin ein großer Fan dieser magischen Zeit. Plätzchen backen, Punsch trinken, Adventskalendertürchen öffnen, Geschenke schön verpacken, Spaziergänge machen, wenn’s draußen kalt ist, und es sich danach drinnen so richtig gemütlich machen … ich könnte ewig so weitermachen 😊.

Damit man diese Dinge aber auch wirklich genießen kann, spielt die Zeit natürlich eine wichtige Rolle. Deshalb plane ich mir schon seit vielen Jahren genug freie Tage im Dezember ein, damit die Vorweihnachtszeit auch wirklich stressfrei wird.

Connox Collection - Blockkerze, weiß

Dieses Jahr ist in vielerlei Hinsichten ja doch etwas anders verlaufen, als geplant. Habt ihr schon eine Idee, wie ihr euer Weihnachtsfest inmitten einer Pandemie verbringen werdet?
Heiligabend verbringen wir immer in kleiner Runde mit meinen Eltern, meiner Schwester und meinem Schwager. Das werden wir auch in diesem Jahr so machen. Darauf freue ich mich sehr, denn für Frida wird es das erste Weihnachtsfest, das sie so richtig bewusst miterleben wird. Sie bekommt eine Kinderküche von uns und ich freue mich schon jetzt auf ihre leuchtenden Augen 😊.

Am ersten und zweiten Feiertag haben wir eigentlich immer unsere Verwandten und Freunde besucht und in großen Runden gefeiert. Das wird in diesem Jahr gar nicht stattfinden. Das ist natürlich sehr schade, aber wir werden einfach das Beste daraus machen, Geschenke als Päckchen versenden und die entschleunigte Zeit so gut es geht in kleinem Kreis genießen.

Baghera - Rider Rutschfahrzeug, Opel

Dein Esszimmer scheint das Herz deiner Wohnung zu sein. Hast du Tipps, wie man ein Esszimmer möglichst wohnlich gestalten kann?
Da setze ich persönlich auf zwei Dinge: zum einen auf gemütliche Wohntextilien. Ich decke meinen Tisch immer mit einer Leinentischdecke und Stoffservietten. Auf der Bank und den Stühlen sorgen Felle und Kissen für eine behagliche Atmosphäre. Außerdem finde ich Licht sehr wichtig. Unsere VP1 sorgt über dem Esstisch für das richtige Licht, dazu kreieren Kerzen ein stimmungsvolles Ambiente.

Iittala - Essence Trinkgläser, Weißwein-Gläser

Hast Du Lieblings-Interior-Labels?
Da gibt es einige. Iittala, Hay, &Tradition, Karup Design, ferm Living und Lyngby Porcelæn sind nur eine kleine Auswahl.

Was genau gefällt dir an den Designs dieser skandinavischen Brands?
Das oftmals gradlinige, zeitlose und unaufdringliche Design. Man kann sich sicher sein, dass es einem viele Jahre Freude macht.

Iittala - Aalto Vase 160 mm, klar

Was sind deine Interior Must-haves für die dunkle Jahreszeit?
Kuschelige Kissen und Decken, schöne Leuchten und vor allem Kerzen! Im September habe ich übrigens (nach vielen Jahren mal wieder) einen Töpferkurs besucht und meine Ergebnisse, darunter ein Kerzenhalter, auf meinem Instagram-Profil gezeigt. Daraufhin hat mich ein Concept Store aus Osnabrück kontaktiert, welcher auf der Suche nach einer Lösung für eine besondere Kerzenform aus seinem Shop auf mich aufmerksam geworden ist. Und so ist daraus eine sehr symphytische und regionale Kooperation geworden und ich habe Ende November mein erstes eigenes Produkt gelauncht.

Kerzenhalter aus Keramik, Kiesel

Ich war vor der Veröffentlichung ehrlich gesagt ziemlich aufgeregt und ziemlich baff, als wir nach nicht mal 24 Stunden ausverkauft waren. Darauf bin ich sehr stolz und schon wahnsinnig gespannt, wie sich dieses Projekt weiterentwickelt 😊.

Shop the Look

Iittala - Nappula Kerzenständer 107 mm, weiß
Nocto Kerzenhalter von Normann Copenhagen in Weiß
Lollipop Kissen Ø 30 cm von OYOY in karamell
Essence Weißwein-Glas 33 cl (2er-Set) von Iittala
Nido von Karup Design in Grau (746)
Pocket Wandregal von String in Weiß
Kerzenhalter H 7 cm von Lyngby Porcelæn in Weiß
Rider Rutschfahrzeug Peugeot von Baghera in beige
Aalto Vase Savoy 160 mm von Iittala in klar
 
 

www.instagram.com/lena_living

Vielen Dank für das tolle Interview, liebe Lena. Wir wünschen euch besinnliche Weihnachten und schöne Festtage.

Beitrag vom 07.12.2020

Alle Beiträge der Kategorie Homestorys