Art déco

Die Liebe zum Luxus

Multi-Lite Pendelleuchte von Gubi über dem Esstisch

Leben wie der große Gatsby - Art déco ist geprägt von luxuriösen Materialien, pompösen Designs und futuristischen Linien. Kein anderer Design-Stil feiert das Leben und all seine schönen Dinge so ausschweifend, wie die Bewegung aus den 20er Jahren. Entdecken sie die einzigartigen Designs des Art déco.

Die Geschichte des Art déco

Wie bei vielen Designepochen liegen auch die Wurzeln des Art déco in Frankreich. Der Ursprung des Namens liegt bei der Weltausstellung Exposition internationale des Arts Décoratifs et industriels modernes, die Mitte der 20er Jahre in Paris stattfand. Die französischen Wörter Arts Décoratifs wurden zu Art déco gekürzt und setzten sich gegen andere Bezeichnungen wie Jazz Age und Style Moderne durch.

Mit sinnlichen Formen, kostbaren Materialien und kräftigen Farben zelebrierten die Menschen das Leben. Besonders nach den dunklen Kriegsjahren und als Gegenstück zum schlichten Bauhaus-Stil füllte Art déco eine tiefe Sehnsucht der Gesellschaft.

Art-déco-Möbel: Was zeichnet den einzigartigen Stil aus?

Art déco wurde von vielen unterschiedlichen Stilen inspiriert und beeinflusst - mal gradlinig und futuristisch, dann wieder geschwungen und traditionell. Der Design-Stil vereint Elemente des Jugendstils, Klassizismus, Kubismus und Funktionalismus sowie Muster aus den verschiedensten Kulturen. Seine reiche Auswahl an Einflüssen verleiht den Designs des Art déco eine zeitlose, internationale und besonders einzigartige Note. Noch heute schätzen wir klassische Art-déco-Möbel für ihren Charakter und ihre Eleganz.

Während die Muster des Art déco von Geometrie und den unterschiedlichsten Einflüssen lebten, mussten die Materialien hochwertig, exklusiv und am besten glänzend sein.

Marmor als Zeichen des Luxus

Marmor gilt seit jeher als eines der edelsten Materialien. Kein Wunder also, dass auch der Art-déco-Stil das hochwertige Naturgestein zelebrierte. Ein klassischer Art-déco-Tisch zeichnet sich oftmals durch eine Tischplatte aus Marmor aus.

Lato Beistelltisch und Loafer Sessel von &Tradition

TS Couchtisch Ø 40 cm von Gubi in Messing / Marmor Weiß
Tablett aus Marmor in oval
Deck Beistelltisch von Ox Denmarq in Marmor Weiß/ Messing
Ninety Couchtisch 80 x 80 cm von Ox Denmarq aus Messing / Marmor Weiß
ClassiCon - Bell Beistelltisch, Messing / citrin-gelb / Marmor
 
 

Kostbare Edelhölzer

Wertvolle Hölzer spielen eine bedeutende Rolle in dieser Epoche. Am liebsten wurde exklusives Tropenholz verwendet, aber auch andere dunkle Holzarten wie Nussbaum und Palisander fanden ihren Platz in der Einrichtung. Poliert und mit einer starken Maserung waren sie besonders beliebt.

Dramatische Metall-Effekte

Aufgrund ihrer glänzenden Oberfläche erfreuten sich Chrom, Kupfer, Gold und Edelstahl großer Beliebtheit. Kombiniert mit einem gradlinigen Design spiegeln sie den futuristischen Einfluss in dieser Epoche wieder.

Bell Tischleuchte und Tank Low Ball Glas von Tom Dixon

Die Flos - Serena Tischleuchte in kupfer
Menu - POV Wand-Teelichthalter, chrom
Bubble Pendelleuchte von Innermost aus Kupfer
Stehleuchte A808 von Artek in Messing
Der Tom Dixon - Brew Kaffeebereiter
 
 

Flauschige Oberflächen aus Samt und Velours

Bei Polstermöbeln setzten die Designer auf flauschige Materialien wie Samt und Velours. Reiche Farben wie dunkles Grün und kräftiges Blau betonten die Vorzüge dieser edlen Stoffe gekonnt.

Pouf Velour von ferm Living

Beetle Lounge Chair Conic Base Messing von Gubi in Samt (Grün)
Kartell - Largo Velluto 2-Sitzer Sofa, blaugrün (53)
Circus Pouf in Groß von Normann Copenhagen aus dunkelrotem Velourleder
173 Sessel von freistil in Tannengrün (6084)
 
 

So setzen sie den prachtvollen Stil mit wenigen Handgriffen um

Besonders im Winter eignen sich die glänzenden, harmonischen Designs des Art-déco-Stils, um eine elegante, einladende Stimmung zu schaffen - ohne dabei rustikal oder altbacken zu wirken.

Bereits kleine Deko-Objekte zeigen große Wirkung. Entscheiden sie sich für einen Kerzenständer oder eine Art-déco-Lampe aus glänzendem Chrom, um sich an den aufregenden Lichteffekten zu erfreuen. Kissen aus Samt verleihen ihrem Sofa ein exklusives Highlight und sorgen zudem für Gemütlichkeit.

Kubus T Teelichthalter von by Lassen in Messing

Tank Vase Stem von Tom Dixon
Soft Kissen 45 x 45 cm von Tom Dixon in Khaki
Kubus 4 von by Lassen in Messing
Puik - Plus Hexagon Kissen, 41 x 36 cm, dunkelblau
Wandhaken Stone small von ferm Living in Messing / Marmor Weiß
 
 

Erleben Sie die Lebenslust der 20er Jahre und zelebrieren Sie mit einem größeren Möbelstück Design und Kostbarkeit der Materialien. Ein Art-déco-Sofa aus Samt oder ein Art-déco-Stuhl mit Velours-Polsterung laden zum Verweilen ein, während ein Tisch mit Marmorplatte Tischdecken überflüssig macht.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Art-déco-Deckenlampe sind, werden Sie bei Kronleuchtern fündig. Die Zeiten, in denen die beeindruckenden, extravaganten Leuchten nur für Räume mit hohen Decken geeignet waren, sind vorbei.

Der Flos - Kronleuchter 2097 in chrom

Moooi - Raimond Dome 79 Pendelleuchte
Stone Pendelleuchte von Tom Dixon
Hope Pendelleuchte D66/18 von Luceplan
Der Tom Dixon - Plane Short Kronleuchter
Raimond Zafu Pendelleuchte von Moooi
 
 

Kombinieren Sie mehrere Art-déco-Möbel, um eine ebenso elegante, wie gemütliche Einrichtung zu kreieren oder platzieren sie einzelne Produkte als luxuriöse Highlights in ihrem Interieur. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Umsetzung dieses einzigartigen Stils!


Lesenswert? Empfehlen Sie uns! Facebook   Instagram   Pinterest


Beitrag vom 01.10.2018, von Christina Funkenberg

Alle Beiträge der Kategorie Designwissen

Weitere Ideen für Ihr Zuhause


Filter 
Farben  
Hersteller  
Hauptkategorie  
Angebot
Neuheit
Sortieren: Beliebtheit