Die Teppich-Trends 2019

Wie drei aktuelle Gesellschaftsentwicklungen die Welt der Heimtextilien beeinflussen

Wollteppich 300 x 200 cm im Rautenmuster von Bloomingville in Beige / Schwarz

In der letzten Woche ging in Hannover die Domotex, die Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbelege, zu Ende – und damit stehen die großen Teppich-Trends für 2019 fest. Lucy Upward, Redakteurin beim Londoner Teppich- und Textilmagazin COVER, hat auf der Messe die neuesten Designs vorgestellt und die drei wichtigsten Trends dahinter beleuchtet. Deutlich wird: von neuartigen, expressiven Modellen in bunten Farben bis hin zu Entwürfen, die an antike Traditionsteppiche erinnern, ist in diesem Jahr alles mit dabei. Sie dürfen gespannt sein!

Diese Trends beeinflussen die Teppich-Designs 2019:

  1. Der Drang zur Selbstdarstellung
  2. Zuflucht in eine einfachere Welt
  3. Der Wunsch nach Authentizität

Der Drang zur Selbstdarstellung: Expressive Muster und bunte Farben

Der nanimarquina - Hayon x Nani Teppich

300 Millionen Nutzer sind jeden Tag auf Instagram aktiv und stellen sich selbst auf ihre ganz eigene Weise in dem sozialen Netzwerk dar: Das ist nur ein Beispiel für den immer stärkeren Wunsch zur Selbstentfaltung und -darstellung. Und genau dieser Trend wirkt sich 2019 auch auf die Teppich-Designs aus. Bei vielen Entwürfen geht es in diesem Jahr nämlich vermehrt um die Individualisierung und Personalisierung des Produktes, die zum Ausdruck der eigenen Persönlichkeit seines Besitzers beiträgt. Teppiche sollen 2019 so einzigartig wie möglich sein. Und das gelingt mit handgemachten Modellen in leuchtend bunten Farben und auffälligen, künstlerischen Mustern.

nanimarquina - Lattice 2 Teppich, 148x240 cm
Teppichläufer Capri lang 80 x 250 cm von Remember
nanimarquina - Losanges I, klein, 165 x 245 cm
Kerala Filzkugelteppich von myfelt, 70 x 100 cm
Digit 1 200 x 300 cm von nanimarquina
Kiwi Teppichläufer von Remember
Lotte Teppich Rechteckig, 120 x 170 cm von myfelt
 
 

Die Teppiche werden im Handumdrehen zur expressiven Kunst für den Fußboden. Im kleineren Format an die Wand angebracht, schmücken Sie unser Zuhause auch gerne als Wandbilder – das sorgt für besonders viel Gemütlichkeit. So oder so ziehen die neuartigen Designs jede Menge Aufmerksamkeit auf sich und strahlen in ihren intensiven Farben um die Wette.

Der nanimarquina - Kala 200 x 300 cm, mehrfarbigUnsere Empfehlung für Sie:nanimarquinaJetzt ansehen!

Zuflucht in eine einfachere Welt: Bodenständige Designs und natürliche Materialien

Im Gegensatz – oder vielleicht auch vielmehr als Ergänzung – zum Selbstdarstellungs-Trend entwickelt sich der Wunsch nach einer einfacheren Welt, die voller Schönheit und purer Funktionalität steckt, frei von überflüssigem Chichi. Die Idee dahinter setzt beim Cocooning-Trend an, bei dem es darum geht, sich in seine eigenen vier Wände zurückzuziehen und die oftmals stressige und komplizierte Welt auszuschließen. So gemütlich wie wir es Neugeborenen machen, wenn wir sie in weiche Stoffe hüllen, sollen wir es uns auch im Erwachsenenleben machen.

Das Stacked Regal, der Ply Rug Teppich und das Oslo Sofa von Muuto

Dafür sorgen in der Teppichwelt 2019 zurückhaltende Designs aus natürlichen Materialien – wie zum Beispiel von Massimo – mit weicher Haptik, die in blassen Beige- und Brauntönen oder in kräftigem Grün an unberührte Natur erinnern und sicherstellen, dass wir uns zu Hause geerdet fühlen und runterkommen können.

Linéa Teppich Rechteckig 120 × 170 cm von myfelt
Moon Night Teppich ∅ 200 cm von Massimo
Béla Filzkugelteppich, Ø 90 cm von myfelt
Earth Bamboo Teppich 170 x 240 cm von Massimo in Soft Grey
Carl Filzteppich von myfelt, Ø 90 cm
Hella Filzkugelteppich, Ø 140 cm von myfelt
 
 

Der Wunsch nach Authentizität: Zurück zu traditioneller Handwerkskunst

Im letzten Jahr war in den Nachrichten immer wieder die Rede von einer großen „Vertrauenskrise“. Insbesondere in Europa scheint das Misstrauen der Bürger in Regierung und Unternehmen weiter zu wachsen. Daraus resultiert eine weitere Gesellschaftsentwicklung: Die Menschen sehnen sich vermehrt nach Authentizität, nach etwas, das echt ist. Und hier kommt die traditionelle Handwerkskunst ins Spiel. Handgeknüpfte Objekte mit antiken Mustern feiern ein charakterstarkes Comeback.

Teppich von Bloomingville, L 150 x W 90 cm in multi-color vor dem Sofa

Dabei spielen Materialien eine zunehmend wichtigere Rolle. Umweltschonende, natürlich gefärbte Stoffe und hybride Materialien, die für Kleidung und Wohntextilien verwendet werden, kommen immer häufiger zum Einsatz. Persische und türkische Teppiche werden neu interpretiert und bringen Wärme in unser Zuhause, wobei die orientalischen Muster eine moderne, globale Sichtweise auf die Welt verdeutlichen und die Antike mit der Moderne authentisch verbinden.

Aram Teppich X04, 180 x 240 cm von Kvadrat
Bold Teppich 112, 180 x 240 cm von Kvadrat
Duotone Teppich 191, 180 x 240 cm von Kvadrat
Hemp Teppich 0013, 180 x 240 cm von Kvadrat
Kanon Teppich 0003, 200 x 300 cm von Kvadrat
Semis Teppich 130, 180 x 240 cm von Kvadrat
 
 

Und? Welcher der drei Trends gefällt Ihnen am besten? Wählen Sie Ihren ganz persönlichen Favoriten aus und machen Sie Ihr zu Hause noch gemütlicher.

Beitrag vom 22.01.2019, von Isabelle Diekmann

Alle Beiträge der Kategorie News & Trends