50 Jahre Tasaraita: Marimekko feiert sein revolutionäres Symbol für Gleichberechtigung

Marimekko - Oiva Tasaraita Becher mit Henkel

In diesem Jahr zelebriert Marimekko den 50. Geburtstag von Tasaraita – dem zeitlosen Streifenmuster, das für eine ganz besondere Ära steht. 1968 entwarf die finnische Textildesignerin Annika Rimala damit ein revolutionäres Symbol für Gleichberechtigung und Frauenpower, das 2018 wieder aktueller denn je ist. Anlass für uns, dem legendären Entwurf und seiner Geschichte auf den Grund zu gehen.

Schon seit seiner Gründung 1951 steht Marimekko - wie kaum ein anderes Label - für Individualität und Lebensfreude. Mit seinen zeitlosen und dennoch charakteristischen Entwürfen verschönert das finnische Unternehmen die Haushalte von Interior-Fans auf der ganzen Welt. Die einzigartige Erfolgsgeschichte von Marimekko ist vor allem von einer Kraft getrieben: Frauenpower.

50 Jahre Tasaraita

Tasaraita Kopfkissenbezug 50 x 60 cm von Marimekko in Schwarz / Weiß
Tasaraita Deckenbezug von Marimekko in Schwarz / Weiß
Tasaraita Kopfkissenbezug 65 x 65 cm von Marimekko in Grau / Weiß
Tasaraita Wolldecke 130 x 180 cm von Marimekko in Schwarz / Grau
 
 

Gründerin Armi Ratia – die heute als Design-Ikone gilt und zu den einflussreichsten finnischen Unternehmerinnen zählt – verfasste die Philosophie von Marimekko bereits im Alter von 14 Jahren:

„Es gibt nur eine Pflicht, die Schönheit. Es gibt nur eine Wirklichkeit, den Traum. Es gibt nur eine Kraft, die Liebe.“

Mit diesen Grundsätzen wollte Ratia Freude in das Leben der Menschen bringen – und das hat sie getan. Gemeinsam mit den Designerinnen Maija Isola und Vuokko Eskolin-Nurmesniemi erschuf sie zunächst eine für die fünfziger Jahre ungewöhnlich bunte und fröhliche Modekollektion. Die progressive „Antimode“ der Frauen setzte schnell neue Trends. Und so wurde Marimekko im Laufe der Zeit zu einem führenden Hersteller innovativer Textilien für Mode und Interior. Bis heute prägen Anderssein, Mut und weibliche Durchsetzungskraft die Entwürfe des Labels. Das Paradebeispiel: Tasaraita.

Tasaraita Handtücher von Marimekko
Tasaraita Handtuch-Serie von Marimekko in Schwarz / Weiß / Grün
Tasaraita Handtücher von Marimekko
 
 

Tasaraita – Gleichheit, die die Welt erobert

1968 ist in die Geschichte eingegangen als das Jahr der neuen Frauenbewegung. Als Zeit der reformistischen, leidenschaftlichen, mutigen Ideen und Aktionen. Weltweit protestierten Bürger gegen den Krieg, für sexuelle Freiheiten und für Gleichberechtigung. Und das spiegelte sich auch in der Mode und in der Kunst wider.

Zu diesem Zeitpunkt kreierte Annika Rimala Marimekkos Baumwoll-Jersey-Kollektion Tasaraita, die sofort zu einem globalen Erfolg wurde. Denn die verschiedenfarbigen – aber genau gleich großen – Streifen symbolisieren Gleichberechtigung. Sie stehen für unterschiedliche Charaktere, die absolut gleichberechtigt sind und in Kombination ihren vollen Reiz entfalten.

Tasaraita Kissenbezug 40 x 40 cm von Marimekko in Dunkelblau / HellblauUnsere Empfehlung für Sie:Marimekko - TasaraitaJetzt ansehen!

Rimala hatte eine Vision: Sie wollte zeitlose, anonyme Kleidung entwerfen, die jedem steht – egal ob männlich oder weiblich, egal ob jung oder alt. Schlicht und dennoch so revolutionär führte die erste Unisex-Kollektion 1968 zu einem Umbruch in der gesamten Modewelt. Tasaraita wurde schnell zum beliebten Klassiker für Frauen und Männer.

Mittlerweile ziert das legendäre Muster nicht nur Mode, sondern auch Wohnaccessoires von Marimekko und verbreitet so seine Botschaft in unseren vier Wänden.

Marimekko - Tasaraita Geschirrtuch, 50 x 70 cm, schwarz / weiß

Tasaraita Einkaufstasche von Marimekko in Dunkelblau / Hellblau
Tasaraita Schneidebrett von Marimekko in Schwarz / Weiß
Tasaraita Halbschürze von Marimekko in Grün / Türkis
 
 

Für Gleichberechtigung – damals und heute

Auch 2018 kämpfen Frauen auf der ganzen Welt weiterhin für Gleichberechtigung und machen sich füreinander stark. Und so ist Tasaraita noch 50 Jahre nach seiner Markteinführung am Puls der Zeit. Ob auf dem T-Shirt oder auf der Tasse: die gleichmäßigen Streifen stehen für Gleichheit, für Frauenpower, für eine Revolution.

Wir gratulieren Marimekko zu diesem legendären Design!

Beitrag vom 07.03.2018, von Isabelle Diekmann

Alle Beiträge der Kategorie News & Trends

Ähnliche Beiträge