• Gratis Versand ab 99 €
  • 24.000 Produkte lagernd
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bolia: Frischer Wind aus Skandinavien

Skandinavisches Design at its best: Die Identität Bolias ist geprägt von Cleverness, Schlichtheit und ästhetischen Formen.

Lars Lyse

Hallo Lars, wir freuen uns, dich und Bolia ganz frisch bei Connox begrüßen zu dürfen. Magst du dich ganz kurz vorstellen?

Sehr gerne. Ich bin Lars Lyse und ich bin der CEO von Bolia International A/S. Neben meiner großen Leidenschaft für skandinavisches Design, Kreativität und zufriedene Kunden bin ich Musikproduzent, Bergsteiger und Familienvater und genieße das Leben mit meiner Frau, unseren drei Kindern und zwei Hunden.

Was ist das Besondere an der Arbeit bei Bolia??

Ich liebe meine Arbeit und meine Kolleg*innen bei Bolia.com, und obwohl ich seit mehr als 10 Jahren CEO bei Bolia bin, ist jeder neue Tag immer noch genauso spannend wie der erste, an dem ich das Büro betrat.

Was macht ein gutes Möbelstück für dich aus? Und was begeistert dich an gutem Design?

Mein Herz beginnt schneller zu schlagen, wenn ich sehe, wie viele verschiedene Dinge in einem einzigen Produktdesign zusammenkommen. Es geht um Cleverness und Schlichtheit, es geht um Formen und Schönheit, es geht um Einzigartigkeit und die Identität von Bolia.

Es geht um die Auswahl der Materialien, es geht um Handwerkskunst, es geht um Haptik und Funktionalität, es geht um Nachhaltigkeit und Langlebigkeit, es geht darum, dieses Design zu einem natürlichen Teil der gesamten Kollektion zu machen. Und schließlich liebe ich es auch, wenn das Design eine besondere Geschichte zu erzählen hat. Ein Design-Hintergrund, eine lustige Referenz, eine versteckte Funktion oder einfach eine weitere skurrile Kleinigkeit, die dem Design etwas zusätzliche Persönlichkeit verleiht.

Du hast 2005 bei Bolia angefangen und das Unternehmen zu einer führenden Marke in der Branche gemacht. Welche Erinnerungen hast du noch an deine ersten Tage?

Ich glaube, dass das Aufbewahren von Erinnerungen und das Dokumentieren der Geschichte im Laufe des Fortschritts ein wichtiger Teil der Führung eines sich entwickelnden Unternehmens ist. Wenn wir jeden Tag einen Schritt vorwärts machen und die Monate und Jahre vergehen, neigen wir dazu, nach vorne zu schauen und manchmal zu vergessen, woher wir kommen.

Um unsere Fortschritte zu dokumentieren, haben wir einen vollständigen Webprint unserer allerersten Kollektion und eine Bibliothek mit jedem Lookbook und Markenbuch, das wir im Laufe der Jahre erstellt haben. Das alles ist eine gute Möglichkeit, die Entwicklung unseres Unternehmens, unserer Designs, unserer Marke und unserer Kultur zu visualisieren.

In vielen Städten wie in München, Frankfurt, Hamburg und Hannover können sich Kund*innen bereits vor Ort von der Marke Bolia überzeugen. Nach welchen Kriterien werden neue Standorte für die Filialen ausgewählt?

Wir möchten, dass jede einzelne Filiale lokal aussieht und sich auch so anfühlt und in jeder Gemeinschaft relevant ist. Aus diesem Grund sind keine zwei Filialen von Bolia gleich. Daher ist für uns einer der wichtigsten Aspekte, einen Ort und ein schönes Gebäude mit Geschichte, Identität und Authentizität zu finden.

In den Stores bietet Bolia seinen Kund*innen ein ganzheitliches Einkaufserlebnis mit Markenmusik, einer visuellen Welt, eigenem Duft und Kaffee zusammen mit skandinavischem Design. Gleichzeitig verfügt Bolia über Webshops in mehr als 30 Ländern. Wie gehen diese beiden Welten Hand in Hand?

Es stimmt, wir beschäftigen uns nun schon seit mehr als zehn Jahren mit der Sensory Store Experience. Das hat viel Spaß gemacht und wird auch sehr gut angenommen. Dass wir unsere Produkte über Webshops aber auch anderen Kund*innen zugänglich machen, die vielleicht nicht in der Nähe einer Filiale wohnen, ist für mich ein weiterer logischer und wichtiger Schritt.

Lars Lyse

Das klingt nach großer Passion und viel Arbeit. Wie und wann kannst du am besten entspannen?

Einige meiner Lieblingsaktivitäten, wenn ich mich entspannen oder neue Energie tanken muss, sind: Zeit mit meiner Frau verbringen, guten Rotwein trinken, laufen und trainieren, mich mit natürlichen Nahrungsmitteln aufladen, Musik hören und meditieren, mit unseren beiden französischen Bulldoggen (Conrad und Bowie) an den nahegelegenen Strand oder in den Wald gehen oder zum 20. Mal „Last of Us“ auf meiner PS5 spielen [lacht].

Auch Bolia möchte die Lebensqualität der Kund*innen verbessern und arbeitet u.a. an einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie. Was bedeutet Lebensqualität für dich persönlich? Wann gehst du abends zu Bett und denkst: Das war ein guter Tag?

Oh, das ist eine große Frage. Ich werde versuchen, mich kurz zu fassen. Wenn ich mich am Ende eines weiteren ereignisreichen Tages voller bedeutungsvoller Begegnungen und einer Menge Entscheidungsfindung mit der Zufriedenheit ins Bett legen kann, eine positive Veränderung herbeigeführt und die Dinge in die richtige Richtung gelenkt zu haben, kann ich mir nicht viel mehr wünschen.

Herzlichen Dank für das Gespräch, Lars. Und willkommen bei Connox!

Shoppe den skandinavischen Look von Bolia:

 
 

Beitrag vom 06.12.2023, von Wiebke Semm

Alle Beiträge der Kategorie Behind the Scenes

Ähnliche Beiträge

Weitere Themen