Die Leuchten-Trends 2019/20

TR Tischleuchte von Menu in Marmor grau / Leuchtmittel shiny opal

Der Herbst steht unmittelbar vor der Tür! Langsam, aber sicher wird der Outdoor-Bereich winterfest gemacht und wir konzentrieren uns wieder mehr darauf, es uns innerhalb unserer vier Wände gemütlich-schön zu machen. Und da darf eines nicht fehlen: stimmungsvolles Licht. Passend dazu stellen wir Ihnen im Magazine die Leuchten-Trends der Saison vor und zeigen Ihnen, wie Sie mit den Neuheiten von Louis Poulsen, Umage, Menu und Co. eine harmonische Atmosphäre in Ihrem Zuhause kreieren.

Das sind die Leuchten-Trends 2019/20:

  1. Leuchtende Farben – bunte Lampenschirme für noch mehr Helligkeit
  2. Klare Geometrie und geschwungene Himmelskörper – inspirierte Formen
  3. Pleated Lampenschirme – ein Klassiker wird neu aufgelegt
  4. Edle Materialien – von strahlendem Kupfer-Glanz und mattem Opalglas
  5. Smartes Licht – steuerbar, tragbar, verstellbar
  6. Die Leuchten-Trends im Überblick

1. Leuchtende Farben – bunte Lampenschirme für noch mehr Helligkeit

Insbesondere wenn man sich die neuesten Designs von Umage ansieht wird deutlich: Farbe spielt in der Leuchten-Welt 2019/20 eine zentrale Rolle. So kommen beliebte Entwürfe wie die Asteria- und die Clava-Pendelleuchten in neuen, farbenfrohen Nuancen – von Rot über Ocker bis Blau – daher. Der klassische Feder-Leuchtenschirm Eos überrascht ebenso in einem zarten, aber charakterstarken, Roséton.

EOS Large von Umage in rose

Nicht nur bei Umage, auch bei Labels wie Northern und Pleased wait to be seated, finden wir Leuchten in frischen Farben, die auch ausgeschaltet zum leuchtenden Blickfang werden.

Blooper LED Tischleuchte und Spade Chair von Please wait to be seated

2. Klare Geometrie und geschwungene Himmelskörper – inspirierte Formen

Die neuen Formen der angesagten Leuchten könnten wohl kaum gegensätzlicher sein. Denn hier trifft klare Geometrie, die mathematisch anmuten auf geschwungene Silhouetten, die an Himmelskörper erinnern.

Die Louis Poulsen - Yuh Tischleuchte LED in schwarzUnsere Empfehlung für Sie:Louis PoulsenJetzt ansehen!

So sind die Yuh-Tischleuchte und die OE Quasi Light von Louis Poulsen klar und wirken beinahe starr, während die VL Ring Crown von Louis Poulsen, die Leuchten von Brokis sowie die neuesten Modelle von Foscarini – wie Gregg und Chouchin – weich geschwungen besonders sanft aussehen.

OE Quasi Light LED Pendelleuchte von Louis Poulsen

3. Pleated Lampenschirme – ein Klassiker wird neu aufgelegt

Mit gefalteten (eng. pleated) Lampenschirmen liegen Sie in der kommenden Saison wieder ganz im Trend. So hat das dänische Leuchten-Label Le Klint handgefaltete Leuchten aus Papier erschaffen, die traditionelle Handwerkskunst mit modernem Design verbindet. Dieses Prinzip verfolgt auch die neue Matin LED Tischleuchte von Hay, die mit ihrem plissierten Schirm Erinnerungen an Kindheitstage weckt aber mit ihrem filigranen Gestell, spannender Form- und Farbgebung wieder mehr als up to date ist und künstlerisch anmutet.

Matin LED Tischleuchte S, gelb von Hay auf dem Regal

4. Edle Materialien – von strahlendem Kupfer-Glanz und mattem Opalglas

Die Designer spielen mit Materialien und entwerfen Leuchten mit kontrastreichen Oberflächen. Schimmerndes Messing und Kupfer, wie bei den Jubiläumseditionen von Louis Poulsen, ziehen die Blicke auf sich und reflektieren das Licht glanzvoll.

Louis Poulsen Jubiläumsedition PH Artichoke Kupfer

Mattes Opalglas, wie bei den Neuheiten von Menu, wirkt zurückhaltend sowie hochwertig zugleich und gibt weiches Licht ab. Eines haben die verschiedenen Materialien aber alle gemein – sie wirken überaus edel.

Bank Pendelleuchte und Harbour Dining Side Chair mit Snaregade Tisch Oval von Menu

5. Smartes Licht – steuerbar, tragbar, verstellbar

In diesem Herbst überzeugen die Leuchten nicht nur mit ihrer Formgebung, sondern auch mit ihrer Multifunktionalität. Ob über eine App steuerbar, tragbar oder flexibel verstellbar – Licht ist 2019/20 smarter denn je. Neu bei uns im Sortiment: Midgard. Der 100-jährige deutsche Hersteller ist bekannt als Erfinder des lenkbaren Lichts, womit er auch heute noch begeistert.

Midgard - Modular 556 Stehleuchte

6. Die Leuchten-Trends 2019/20 im Überblick

Blooper LED Tischleuchte in ash grey / navy blue von Please wait to be seated
Buddy Stehleuchte von Northern in warm beige
Asteria Mini LED-Pendelleuchte von Umage in petrol
JWDA Stehleuchte, Travertin / Messing gebürstet von Menu
PH 5 Pendelleuchte von Louis Poulsen in Messing
TR Wand- und Deckenleuchte von Menu in schwarz / Leuchtmittel shiny opal
Circular Pendelleuchte in Aluminium schwarz von Menu
PC Portable LED Leuchte von Hay in soft black (RAL 9004)
K831 Pendelleuchte von Midgard in Kupfer (Zuleitung schwarz)
Federzug Tischleuchte von Midgard in schwarz
Linnut Sulo S Akku-Tischleuchte (LED) von Magis in weiß / orange
Awa Pendelleuchte small von Brokis in Glas klar / Kupfer / Textilkabel schwarz
Mona LED Tischleuchte von Brokis in Glas opal / Gestell weiß / Textilkabel weiß
 
 

Beitrag vom 03.09.2019, von Isabelle Diekmann

Alle Beiträge der Kategorie News & Trends

Ähnliche Beiträge