• Gratis Versand ab 99 €
  • 24.000 Produkte lagernd
  • 30 Tage Rückgaberecht

Designtraum in Chrom mit Zia

Erkunde den futuristischen Glanz

In dieser Homestory tauchen wir ein in die pulsierende Ästhetik von Chrom und einem futuristischen Einrichtungsstil. Zia (@home.with.zia) nimmt uns mit in Ihre Welt, in der Glanz auf moderne Eleganz treffen, um ein Ambiente zu schaffen, das gleichermaßen zeitlos und visionär ist.

Homestory - home.with.zia - Portrait

Liebe Zia, stell dich einmal vor: Wer bist du und was machst du?
Ich bin Grazia, höre auf das Kürzel Zia und lebe in Hamburg. Aktuell bin ich Freelancerin im Bereich Set -Styling und ebenfalls tätig als Content Creatorin für Interior- und Food- Fotografie sowie Videografie.

Dein Instagram-Kanal ist erst vor Kurzem entstanden. Erzählst du uns ein wenig über diese Entscheidung – warum hast du begonnen?
Alle, die mich besucht haben, waren immer total begeistert. Da kamen die ersten Gedanken auf, die Gestaltung meiner Wohnung eventuell mit mehr Menschen als nur mit meinen Gästen zu teilen.

Ich habe dann einige Jahre darüber nachgedacht, mein Zuhause fotografisch festzuhalten, wusste aber, dass es zeitlich gesehen ein extremer Aufwand ist. Ich bin sehr entschlossen und wenn ich was starte, ziehe ich es auch durch. Erst als ich Freelancer wurde und entsprechend flexibel war, war ich mir sicher, dass ich genug Zeit habe, um meine Wohnung auf Instagram zu präsentieren.

Homestory - home.with.zia - Louis Poulsen - Panthella Tischleuch

Dein Einrichtungsstil ist absolut spacig! Was hat dich dazu inspiriert?
Ich hatte schon immer das Gefühl, dass mich „andere“ Dinge mehr begeistern als das, was dem Durchschnitt so gefällt. Zudem habe ich eine große Schwäche für kühle Töne und Materialien, die in ihrem puren Dasein (wortwörtlich) strahlen und glänzen. Mir gefiel in Filmen immer der futuristische Stil. Besonders, wenn man zum Beispiel Raumschiffe gesehen hat. Da habe ich zum ersten Mal gemerkt, dass ich Dinge mag, die „out of space“ kommen.

Rivet Beistelltisch, Aluminium von Frama
Die Frisbi Pendelleuchte von Flos in chrom
HKliving - Lounge Tischleuchte, chrome
FlowerPot Pendelleuchte VP10, Chrom veredelt von &Tradition
Panton Wire Regal 18,8 cm von Montana in Chrom
 
 

Homestory - home.with.zia - Gubi - Multi-Lite

Der Stil ist futuristisch, aber auch irgendwie zeitlos, oder?
Absolut! Und chromfarbene Accessoires wirken immer elegant. Der Stil ist zurückhaltend, aber trotzdem sehr präsent und lässt sich sehr leicht mit Farben und anderen Materialien kombinieren. 

Welche Tipps hast du für die Auswahl von Accessoires, wenn unsere Kund:innen den chromfarbenen oder silbernen Look betonen möchten?
Ich denke, da kann man auf “Mehr ist mehr” setzen. Denn es ist meiner Meinung nach nie zu viel, weil Chrom immer seine eigene und größte Nebenrolle hat.

Eine glanzvolle Nebenrolle. Welche Kontraste oder Farbakzente setzt du neben dem Farbschema Chrom?
Ich persönlich mag es sehr gern monoton mit einem Hauch kalter Farbe. Bei mir findet sich deswegen aktuell Mint und dazu als Eyecatcher das schöne Yves-Klein-Blau wieder. Diese beiden Farbtöne harmonieren sehr mit dem Chrom-Silber-Look. Sie stehlen ihm nicht die Show, lassen ihn aber parallel sehr herausstechen.

Homestory - home.with.zia - Kartell - Componibili

Jetzt für alle Hausmänner und –frauen, Mamas und Papas unter unseren Leser:innen: Bist du viel am Putzen? Welche Herausforderungen gibt es beim Pflegen und Sauberhalten von chrom- oder silberfarbenen Oberflächen?
Wenn man Gäste hat, die gerne Dinge anfassen, kann das im Nachgang aufgrund der Fingerabdrücke schon mit Wischen verbunden sein, aber ansonsten sind es sehr dankbare Oberflächen. Ich mag besonders bei Alu und Stahl die natürliche Patina, die sich entwickelt. Das gibt einigen Elementen einen schönen Used-Look. 

Wie schaffst du es trotz der kühlen Einrichtung Wärme in die Wohnung zu bringen?
Lampen! Tagsüber liebe ich den kühlen Look und am Abend verwandelt sich die Atmosphäre durch die Lampen (oder Kerzen) in eine komplett andere und sehr gemütliche Welt. Somit bleibt es für mich sehr spannend und abwechslungsreich, was ich sehr mag!

Im Sommer wirkt es durch die Schattenspiele gepaart mit den glänzenden Oberflächen auch noch mal komplett anders als in der dunklen Jahreszeit.

Homestory - home.with.zia - Ambientebild - Lampen

Und welche Lichtquellen bevorzugst du, um den Glanz von Chrom oder Silber optimal zur Geltung zu bringen?
Durch die eingebauten Spotlights glänzen einige Teile besonders. Und in Kombi mit verschiedenen Lampen in verschiedenen Höhen und Lichtfarben ändert sich die Stimmung der Elemente, weil sie zusätzlich das Licht aufnehmen und sogar spiegeln. 

Homestory - home.with.zia - Flos - Parentesi Deckenstrahler

Hast du eigentlich einen Lieblingsraum bei dir zu Hause?
Ich habe zum Glück einen offenen Wohnraum, daher muss ich mich nicht entscheiden. Ich mag besonders gern, dass ich verschiedene Bereiche kreiert habe, wo ich mich ganz nach Stimmung zurückziehen und entspannen kann.

HANA - BLL Tischleuchte, chrom
Keramik Vase, chrom von HKliving
Adjustable Table E 1027 von ClassiCon
Die Louis Poulsen - Panthella Mini Tischleuchte Ø 25 cm, hochglanzverchromt
 
 

Homestory - home.with.zia - Vitra - Panton Chair Classic

Welche Erfahrungen hast du gemacht, wenn es darum geht, Möbelstücke in Chrom oder Silber zu kombinieren?
Wie dankbar diese Materialien sind… sie harmonieren einfach IMMER und das erleichtert einem das Stylen extrem. Außerdem passen sie mit ihrer Eleganz und Schlichtheit in jeden Einrichtungsstil.

Homestory - home.with.zia - ferm Living - Hourglass Blumentopf

Das heißt, Chrom ist für jeden etwas. Welche Trends im Bereich chromfarbener oder silberner Einrichtung verfolgst du derzeit?
Definitiv das Lampen Thema. Zum Glück! Ich finde Lampen im kompletten Chrom-Look sehr besonders, denn sie sehen auch im ausgeschalteten Zustand hervorragend aus und wirken wie die perfekte Deko.

Gibt es eine besondere Geschichte hinter einem deiner chrom- oder silberfarbenen Möbelstücke?
Oh ja, eine sehr besondere! Ich habe das Glück gehabt, ein Regal von Kleinanzeigen abgestaubt zu haben. Dieses Regal wurde von einem Artisten in den 70ern selbst gebaut und ist somit einige Jahre älter als ich und sehr unique.

Zu wissen, dass es keinen Menschen gibt, der dieses Design sonst noch hat, macht es für mich wirklich besonders. Das Studio, wo wir es abgeholt haben, war auch sehr interessant. Überall hingen und standen Schallplatten, Instrumente und Preise. Ein wunderbares Flair!

Homestory - home.with.zia - Radius Design - Booksbaum II

Shop the Look

Radius Design - Booksbaum II groß, weiß
Panton Chair von Vitra in weiß
Hourglass Blumentopf large, Ø 50 x H 73 cm in schwarz / dunkelgrau von ferm Living
Kartell - Componibili 5967, Chrom
Parentesi Deckenstrahler von Flos
Das Knot Kissen in grau von Design House Stockholm
B-Line Trolley 2/2 in Weiß
Gubi - Multi-Lite Portable LED Akku Tischleuchte, Chrom / weiß semi matt
Kerzenhalter, 3er-Set von Stoff Nagel in Chrom
Rivet Beistelltisch, Aluminium von Frama
 
 

Vielen Dank für die tollen Einblicke, liebe Zia!

www.instagram.com/home.with.zia

Beitrag vom 13.03.2024, von Bianca Speckhan

Alle Beiträge der Kategorie Homestorys

Ähnliche Beiträge