5 Trendpflanzen: Deko-Tipps und Pflege

Der Kaktus – eine der beliebtesten Zimmerpflanzen überhaupt

Kakteen und Sukkulenten erleben seit einiger Zeit ein Revival. Auch mit Eukalyptus, Pilea und Monstera werden die vier Wände zunehmend grüner. Lassen Sie sich von unseren Dekotipps inspirieren und erfahren Sie, wie Sie Ihre Zimmerpflanzen richtig pflegen.

Das Interesse an Pflanzen wächst seit Jahren stetig. Influencer wie Igor Josifovic vom Happy Interior Blog leben den grünen Wohnstil vor. In dem gemeinsamen Buch mit Judith de Graaff Urban Jungle finden Sie weitere Inspirationen über das Wohnen in Grün. Auf Instagram finden sich unter Hashtags wie #urbanjungle, #plantaddict oder #instaplant diverse Trendpflanzen. Möchten auch Sie sich die Natur und ihre beruhigende Wirkung ins Haus holen?

Hammershøi Übertopf von Kähler Design

Globe Gießkanne 2,5 l von Eva Solo in grau
Hammershøi Übertopf H 16,5 cm von Kähler Design in unglasiert
Kähler Design - Glasurkegel H 15 cm, blau
Hammershøi Übertopf H 16,5 cm von Kähler Design in hellgrau
 
 

Die Auswahl geeigneter Pflanzen richtet sich in erster Linie nach Ihrem Geschmack. Aber auch der zur Verfügung stehende Platz sowie das Licht in Ihrer Wohnung spielen eine Rolle. Zudem gedeihen einige Pflanzen auch ohne einen grünen Daumen und benötigen weniger Pflege als andere. In der folgenden Galerie erfahren Sie mehr.

Mit diesen 5 Zimmerpflanzen liegen Sie voll im Trend

Pflanzen – Dekoration für Wohnzimmer, Küche oder Esszimmer

Besonders schön ist es, mehrere Pflanzen in einer Box zu kombinieren. Mit der beliebten Plant Box haben Sie die Möglichkeit Ihre Pflanzen in jede Ecke des Hauses zu bringen: Ob im Wohnzimmer, in der Küche, vor der Fensterbank oder im Wintergarten – so setzen Sie gekonnt Ihre Lieblingspflanzen in Szene.

 
 

Kleine Pflanzen wirken in großen Gefäßen schnell verloren und für eine große Pflanze ist ein Topf mit großer Standfläche notwenig. Bei ferm Living finden Sie verschiedene Pflanztöpfe: Von der wandmontierbaren Wall Box für eine Pflanze, über die kleine Plant Box für die Küchentheke mit den Kräuterfavoriten, bis hin zur großen Plant Box mit ausreichend Platz für eine schöne Auswahl großer Pflanzen. Und die runde Plant Box ist sogar für den Außenbereich geeignet!

Paper Collective - Green Home 04, 30 x 40 cm
Greenhouse Mini von Design House Stockholm in Esche
Sky Planter Ceramic Small von Boskke
Paper Collective - Plants on Pink, 50 x 70 cm
Tischset Monstera, L von LindDNA in Nupo pastell-grün
 
 

Poster mit Blättern lassen sich in Wohnräumen hervorragend mit echten Pflanzen und Blumen kombinieren und zahlreiche Deko-Accessoires mit natürlichen Mustern schaffen ein Dschungel-Feeling, auch ohne grünen Daumen.

Zimmerpflanzen für ein angenehmes Wohlfühlklima

 
 

Von Zimmerpflanzen umgeben tun Sie etwas Gutes für Ihr Wohlbefinden! Studien zeigen auf, dass Pflanzen eine Stress reduzierende Wirkung haben und wir uns glücklicher fühlen. Haben Sie diese Wirkung auch schon einmal gespürt? Zudem verbessern Pflanzen die Raumluft: Sie erhöhen die Luftfeuchtigkeit, schaffen so eine staubfreiere Luft und reichern diese zusätzlich mit Sauerstoff an.

Eisheilige – ab auf den Balkon und die Terrasse

Nachdem die Eisheiligen Mitte Mai vorüber sind, können Sie nun auch endlich mit der Outdoor-Bepflanzung starten. Dann wird das Beet im Garten, der Vorgarten oder die Balkonkästen ordentlich bepflanzt. Pflanzen in Kübeln und Töpfen sehen auf der Terrasse großartig aus. Am besten schützen Sie empfindliche Pflanzen bis Ende Mai weiter mit Zeitung oder Vlies vor möglichem Nachtfrost.


Basket Blumenkasten hoch von Fermob in Rosmarin
Plant Box rund von ferm Living in Rot-Braun
Baclong Pflanztasche 4, 145 l / Geotextil von Bacsac
Blumenampel für Kräuter und Blumen-Töpfe
 
 

Die Kräuter, die bis dahin noch auf der Küchentheke standen, dürfen nun ins Freie gebracht werden. Auch einige robuste winterharte Arten der Trendpflanzen dürfen Sie draußen pflanzen: So gibt es Kakteen, Eukalyptus oder Sukkulenten, die an sonnigen Plätzchen im Garten gut wachsen können.

Ob drinnen oder draußen, mit echten Pflanzen oder Pflanzenprints – an Ihrem Grün können Sie das ganze Jahr lang Freude haben!

Fotos: Rebecca Wallenta (@sinnenrausch), Jules Villbrandt (@Herz & Blut)

Beitrag vom 23.04.2019, von Sophie Wrede

Alle Beiträge der Kategorie Wohnideen

Ähnliche Beiträge